In der Messtechnik gibt es einen Soll-Ist-Vergleich. Es ist ein Bericht, der für die Qualitätskontrolle verwendet wird. Man vergleicht zwei verschiedene 3D-Modelle des gleichen Bauteils. Im Folgenden zwei Beispiele, wann ein solcher Messbericht nützlich sein kann.

Ein tolles kostenloses Programm um Soll-Ist-Vergleiche zu erstellen ist Gom-Inspect.

Erstes Beispiel: Soll-Ist-Vergleich für die Qualitätskontrolle in der Fertigung

Stellen Sie sich vor, ein Unternehmen produziert Zahnräder aus Metall. Jeden Tag stellt die Fabrik 1000 Zahnräder her. Vom Band werden sechs Zahnräder genommen und 3D gescannt.

Aus der Zeit, als das Unternehmen das erste Zahnrad entwarf, gibt es noch eine CAD-Datei. Das ist ein 3D-Modell mit allen Dimensionen des perfekten Zahnrads.

Wir können diese CAD-Datei mit den 3D-Scans aus der Produktion vergleichen. Dies wird als Soll-Ist-Vergleich bezeichnet. Es ist ein Messbericht der zeigt wie stark die Zahnräder aus der Produktion vom perfekten Zahnrad abweichen. Basierend auf diesem Abweichungsbericht können die Ingenieure  ihre Maschinen anpassen um die Qualität der Produktion zu verbessern.

Soll-Ist-Vergleich Messbericht von einem Zahnrad

Zweites Beispiel: Soll-Ist-Vergleich für die Qualitätskontrolle einer Flächenrückführung

Stellen Sie sich vor, Sie machen einen 3D-Scan eines Bauteils und erstellen dann eine Flächenrückführung dieses 3D-Scans. Bei dem sogenannten Reverse Engineering kann man nur eine Annäherung an den 3D-Scan erreichen, es wird immer eine gewisse Abweichung zu den Solldaten geben. Um diese Abweichung zu visualisieren und zu messen, erstellen Sie einen Soll-Ist-Vergleich.

Es gibt ein paar Schritte, um einen solchen Bericht zu erstellen:

  1. Import der Solldaten (CAD-Datei des perfekten Zahnrads)
  2. Import der Ist-Daten (3D-Scan des Zahnrads aus der Produktion)
  3. Beide Datensätze müssen so ausgerichtet werden, damit sie sich gegenseitig überlagern. Dies ist ein automatischer Prozess.
  4. 3D-Vergleich vornehmen und Messbericht erstellen.

Verlgeich CAD-Datei-Zahnrad und 3D-Scan-Zahnrad

Der Messbericht

Die Oberflächen der Solldaten (perfekte CAD-Datei des Zahnrads) werden mit den Ist-Daten (3D-Scan des Zahnrads) überlagert. Auf der rechten Seite des Berichts befindet sich eine Legende, die einen Farbverlauf zeigt. Sie zeigt die negativen und positiven Abweichungen von den Solldaten an. Die Farbe rot bedeutet, dass das Material der Ist-Daten über den Oberflächen der Soll-Daten liegt und blau bedeutet, dass das Material unter den Soll-Daten liegt

A CTA field

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Accordion

If one is opened, the rest are closed
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.
That's how it looks
Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
That's how it looks
Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Ihre Druckdaten für den 3D-Scan